Bezirksliga Süd

Hans Heimer, Ute Decker, Thomas Holzer und Silvia Riemenschneider

19.11.2022

Dorf im Warndt LP 2 – wettkampffrei

05.11.2022

Fechingen LP 2 – Dorf im Warndt LP 2
1071 : 1033 Ringe

Ein tolles Mannschaftsergebnis konnte unsere 2. Luftpistolenmannschaft am Wochenende erzielen. Doch leider reichte es gegen den starken Gegner aus Fechingen natürlich nicht zu einem Sieg und die beiden Punkte mussten dem Gegner überlassen werden.

Team LP 2 im Überblick: Ute Decker 358 Ringe, Hans Heimer 338 Ringe, Thomas Holzer 337 Ringe und Silvia Riemenschneider fehlte leider krankheitsbedingt.

22.10.2022

Dorf im Warndt LP 2 – Riegelsberg LP 1
989 : 1019 Ringe

Leider mussten wir am vergangenen Wochenende beim 2. Rundenkampf der Luftpistolen die beiden Punkte dem Gegner aus Riegelsberg überlassen, Es dauert wohl noch einige Zeit, bis die einzelnen Schützen an ihre Leistung vom Vorjahr anknüpfen können. Ute Decker legte zwar mit 340 Ringen gut vor; doch die 331 Ringe von Hans Heimer und das verpatzte Ergebnis von Thomas Holzer mit 318 Ringen waren für den starken Gegner aus Riegelsberg leider zu wenig. Silvia Riemenschneider kämpft sich langsam vor. Doch ihre 266 Ringe reichten nur zum Streichergebnis. Weiter so Silvia!

Team LP 2 im Überblick: Ute Decker 340 Ringe, Hans Heimer 331 Ringe, Thomas Holzer 318 Ringe und Silvia Riemenschneider 266 Ringe.

08.10.2022

Dorf im Warndt LP 2 – Dorf im Warndt LP 3
998 : 983 Ringe

Auch für die Luftpistolenmannschaften hat die Rundenkampfsaison begonnen. So kam es zu dem ersten Aufeinandertreffen unserer beiden LuPi-Mannschaften zwei und drei. Beide Mannschaften waren hochmotiviert und haben nach dieser langen Pause – teilweise ohne Training – ihr Bestes gegeben. Die 3. Mannschaft musste leider auf den erkrankten Marco Bertolino verzichten. Das nutzte die 2. Mannschaft natürlich schamlos aus und konnte beide Punkte auf ihrem Konto verbuchen.

Folgende Einzelergebnisse wurden erzielt:

LP 2
Hans Heimer 322 Ringe, Thomas Holzer 338 Ringe, Ute Decker 338 Ringe, Silvia Riemenschneider, die nach längerer Pause wieder mit schießt, kam mit guten 313 Ringen nicht mehr in die Wertung.

LP 3
Sonja Engel 341 Ringe, Daniel Gillo 307 Ringe, Roland Wollbold 335 Ringe, Jörg Engel mit 298 Ringen und Frank Weinmann mit 307 Ringen waren ebenfalls Streichkandidaten.

Im Anschluss gab’s leckere Pizza, die sich alle nach dem anstrengenden Schießen schmecken ließen. Frau und Mann waren sich einig: nur durch Training kommt man zu einem besseren Ergebnis.